Mit dem Baumstamm über den Atlantik

2000 segle ich ein drittes Mal über den großen Teich. Diesmal wieder allein, auf einer 18 Meter langen massiven Tanne, genannt THE TREE. Anlass: Brasilien begeht seinen 500. Geburtstag noch einmal extra. Das Land wurde acht Jahre nach Nordamerika entdeckt. Im Jahre 1500. Wieder sind große Veranstaltungen geplant. Die Völkermorde an den Ureinwohnern werden ausgespart.


Segelaufschrift

500 Jahre Brasilien.
Tausende von Jahren indianische Kulturen.
Millionen von Jahren amazonischer Regenwald.

Zeit zu handeln!

Beschützt die eingeborenen Völker! Respektiert ihre Landrechte! Erhaltet den Regenwald!

Denn nur Vielfalt ist die Garantie für eine lebenswerte Zukunft

Nach nur 43 Tagen komme ich in Fortaleza (Brasilien) an. Meine schnellste Überquerung.

Zurück in Deutschland, steht THE TREE zunächst auf der EXPO 2000 Heute steht er im Technik-Museum in Speyer.

Buch „Mit dem Baum über den Atlantik“ (ISBN 3-492-23607-3)